Unsere Geschichte

Unser Ziel ist die Verbindung von Architektur und Technik. Wir machen den Zweiklang zum Einklang – als wahre Symbiose sozusagen.

Eine Reise durch die Zeit

1977: Gründung

durch Heiner Krug & Kurt Langer. Ausstattung von Schulen und Ausbildungsstätten aller Art mit audio-visuellen Medien, sowie Lehrmittel für alle Schultypen und Fachbereiche.

1979

Erstes Großereignis: Fachkundige Beratung und Bereitstellung audio-visueller Medientechnik für den 18. Evangelischen Kirchentag in Nürnberg

1984

Umzug innerhalb Nürnbergs und Expansion auf ca. 650 qm Fläche

1989

Umstellung der Warenwirtschaft auf integrierte Datenverarbeitung

1990

Großveranstaltung in der Stadthalle Plauen und erster Millionenauftrag der Firmengeschichte an der TH Chemnitz

1993

Verabschiedung von Herrn Langer als Geschäftsführer in den Ruhestand. Rüdiger Krug wird Prokurist

Ab 1996

Gezielte Erweiterung des Leistungsspektrums in Richtung Medientechnik i.S.v.: Beschallungstechnik, Visualisierung, Steuerungstechnik und Gebäudeautomation, Übertragungstechnik

1997

Rüdiger Krug wird Gesellschafter

1998

Erste Internetpräsenz. Erstes großes medientechnisches Projekt: Schulungszentrum der Sparkasse Roth-Schwabach

2002

Umfirmierung in „Franken Lehrmittel Medientechnik“ 25-jähriges Betriebsjubiläum. Konsequenter Ausbau des planerorientierten Medientechnikgeschäftes

2003

Übernahme der Geschäftsanteile von Herrn Langer. Heiner und Rüdiger Krug sind nun gleichberechtigte Partner

2006

Bezug Mediales Haus und Etablierung des Logos, Anmeldung beim Deutschen Patentamt

2007 – 2010

DAS MEDIALE HAUS®: Großangelegte Kampagne mit 10 Hauspartnern aus diversen Branchen.

2013

Seit 2013 ist Rüdiger Krug alleiniger Gesellschafter.

2014

Bezug des Neubaus im November. Das Mediale Haus 2.0 steht unter dem Motto „Architektur Design Integration“. 850qm modernste Arbeitsplätze und Technikbereiche.

2016

Erstmals erreicht die Belgschaft eine Mitarbeiterzahl von 20 Beschäftigten.

2017

Jubiläum – wir blicken auf 40 Jahre Firmengeschichte zurück.

2019

Anbau und Erweiterung des Firmengebäudes mit unserem Medien Cube

2020

Virtuelle Roadshow – Livestream im Internet

2023

Rebranding und strategische Neuausrichtung im Rahmen des Projekts „FLM 2028“

Bereit?
Den nächsten Schritt gehen.